Beschäftigung für Seniorenhunde ab Januar 2020

𝗕𝗲𝘀𝗰𝗵ä𝗳𝘁𝗶𝗴𝘂𝗻𝗴 𝗳ü𝗿 𝗦𝗲𝗻𝗶𝗼𝗿𝗲𝗻𝗵𝘂𝗻𝗱𝗲 𝗮𝗯 𝗝𝗮𝗻𝘂𝗮𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟬!
 
𝗪𝗮𝘀 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗦𝗲𝗻𝗶𝗼𝗿𝗲𝗻𝗵𝘂𝗻𝗱𝗲?
 
Viel zu schnell ist es soweit und unser bester Freund kommt in das Seniorenalter. Es schleichen sich einige Veränderungen ein, die uns das bewusst machen und neue Anforderungen auch an uns als Halter stellen! War es nicht gerade noch der kleine süße Welpe? Der Junghund mit den vielen Flausen im Kopf? Der erwachsene Hund mit seinen liebenswerten Eigenschaften?
 
𝗔𝗯 𝘄𝗮𝗻𝗻 𝗶𝘀𝘁 𝗺𝗲𝗶𝗻 𝗛𝘂𝗻𝗱 𝗲𝗶𝗻 𝗦𝗲𝗻𝗶𝗼𝗿?
 
Das Alter kann je nach Rasse/Größe und Gesundheitszustand variieren. Kleine Rassen altern deutlich später als ihre großen Vertreter. Grundsätzlich heißt es, dass bei den meisten Hunden der Alterungsprozess ab dem 7. Lebensjahr einsetzt.
 
𝗪𝗮𝘀 𝘃𝗲𝗿ä𝗻𝗱𝗲𝗿𝘁 𝘀𝗶𝗰𝗵?
 
Meist stellen wir als erstes fest, dass der Hund weniger aktiv ist, vielleicht auch schneller ermüdet. Ähnlich wie bei uns Menschen wird die Energie weniger. Dadurch kann es natürlich auch zu Gewichtsveränderungen kommen. Der Stoffwechsel ändert sich und dies führt zu Gewichtszunahme aber auch zu Gewichtsabnahme. Krankheiten, wie Arthrose, Diabetes, Nierenkrankheiten oder Herzprobleme schleichen sich langsam ein, die Zähne werden schlechter und auch das Hören und Sehen ist evtl. beeinträchtigt.
 
𝗪𝗮𝘀 𝘀𝗼𝗹𝗹𝘁𝗲 𝗶𝗰𝗵 𝗯𝗲𝗮𝗰𝗵𝘁𝗲𝗻?
 
Sollte ihr Hund
• erhöhten Durst oder vermehrtes Wasserlassen
• vermehrt Hecheln
• Fell- oder Hautprobleme haben
• Mundgeruch und Zahnstein bekommen
• Schwierigkeiten beim Treppensteigen oder Hochspringen
zeigen
• vielleicht auch verwirrt sein, die Orientierung immer
wieder einmal verlieren
• inkontinent werden
Dann lassen Sie diese Dinge bitte beim Tierarzt durchchecken!
 
Aber auch wenn ihr Hund älter wird, möchte er altersgemäß beschäftigt werden! Er hat immer noch Freude daran etwas mit ihnen gemeinsam zu unternehmen.
 
Die Hundeschule einHUNDert% wird ab Januar auch eine 𝗞𝘂𝗿𝘀 𝗺𝗶𝘁 𝗕𝗲𝘀𝗰𝗵ä𝗳𝘁𝗶𝗴𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝗧𝗶𝗽𝗽𝘀 𝗳ü𝗿 𝗦𝗲𝗻𝗶𝗼𝗿𝗲𝗻 anbieten! Bei Interesse daran melden Sie sich doch bitte einfach bei
 
Robert (01 76) 700 45 437 oder auch per Mail an info@einHUNDert.krumawukl.de